Digitale Märkte :// erschließen mithilfe der go-digital Förderung

go-digital Förderung

Der Mittelstand gilt als das große Vorzeigesymbol der Wirtschaft der Bundesrepublik Deutschland. Im Zuge weltweiter Anpassungen an technologische Entwicklungen rücken die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, die Erschließung digitaler Absatzmärkte und das Thema IT-Sicherheit verstärkt in den Fokus mittlerer und kleiner Unternehmen (KMU) in Deutschland.

Die go-digital Förderung des Bundesministeriums für Wirtschaft soll den Mittelstand unterstützen, die Digitalisierung voranzutreiben.

Dazu wollen wir unseren Teil beitragen. Pruban & Schmidt ist in dem Modul 2 “Digitale Markterschließung” des Programms go-digital Förderung zertifiziert.

Pruban & Schmidt berät Sie zur go-digital Förderung

Leistungen, die in Modul 2 der go-digital Förderung abgedeckt werden

Wir beraten Sie im Rahmen der go-digital Förderung zu den diversen Aspekten einer professionellen Online Marketing Strategie mit dem Ziel Ihre Wettbewerbsfähigkeit in digitalen Kanälen zu steigern.

Voraussetzungen zur go-digital Förderung

  • Sie sind ein KMU mit Sitz in Deutschland
  • Sie beschäftigen weniger als 100 Mitarbeiter
  • Ihr Jahresumsatz oder Ihre Jahresbilanzsumme des Vorjahres beträgt höchstens 20 Mio. Euro
  • Ihre Betriebsstätte oder Niederlassung befindet sich in Deutschland
  • Sie können nach der De-minimis-Verordnung an einem Förderprogramm teilnehmen

Zur Abdeckung komplementärer Leistungen der go-digital Förderung aus den Modulen “Digitalisierte Geschäftsprozesse” und “IT-Sicherheit” arbeitet Pruban & Schmidt mit professionellen Partnern zusammen.

Höhe der go-digital Förderung

Die go-digital Förderung umfasst 30 Beratertage und die Höhe im Förderprogramm beträgt dabei 50% des Tagessatzes. Der Beratertagessatz darf im Rahmen der go-digital Förderung 1.100 Euro nicht übersteigen. Die Maximalförderung beträgt 16.500 Euro.

go-digital Förderung beantragen

Pruban & Schmidt übernimmt als autorisiertes Beratungsunternehmen im Programm der go-digital Förderung für Sie auch die Antragstellung.

Lassen Sie sich von uns beraten: rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine Mail. Gerne können Sie auch das hierunter befindliche Kontaktformular nutzen.

KONTAKT

Sie erhalten eine Kopie Ihrer Anfrage auf Ihre angegebene E-Mail-Adresse.